Mysteriöses Verbrechen

An einem Sommertag vertreiben sich die elfjährige Aljona und ihre drei
Jahre jüngere Schwester Sofija die Zeit am Strand von Petropawlowsk,
der Hauptstadt von Kamtschatka. Ein fremder Mann bittet die beiden
um Hilfe und lockt sie anschließend in sein Auto. Die Mädchen verschwinden
spurlos. So mysteriös und aufwühlend beginnt Julia Phillips’ Roman „Das Ver-
schwinden der Erde“. Doch was, so fragen sich die Leute in Kamtschatka, ist ge-
schehen? Eine Zeugin glaubt, einen Mann in einem gepfl egten Auto gesehen zu
haben; doch eine Suchaktion bleibt erfolglos. Werden die Kinder  irgendwo fest-
gehalten  oder  sind  ihre  Leichen  längst  unauffi ndbar  vergraben?  Sind  sie  am
Ende doch beim Spielen im Meer ertrunken? Und hat der Fall vielleicht etwas mit
Lilja zu tun, dem Mädchen, das seit drei Jahren vermisst wird?

Phillips, Julia
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783423282581
22,00 € (inkl. MwSt.)