Reisejournalist träumt von Selbstverwirklichung

Was bleibt, wenn das Streben nach Individualität alles beherrscht?01832.jpg

Ein dringlicher Roman über Halt und Entwurzelung in der globalisierten Welt.

Kai Wieland, geboren 1989 in Backnang, studierte Buchwissenschaft an der LMU in München und arbeitet seit 2016 für ein Verlagsbüro in Stuttgart. Sein Debütroman »Amerika« wurde von der Presse gefeiert und mit dem Thaddäus-Troll-Preis ausgezeichnet. »Zeit der Wildschweine« gehörte zu den Finalisten des Alfred-Döblin-Preises.
 
Wieland, Kai
Klett-Cotta
ISBN/EAN: 9783608982251
20,00 € (inkl. MwSt.)
Wieland, Kai
Klett-Cotta
ISBN/EAN: 9783608962611
20,00 € (inkl. MwSt.)
Wieland, Kai
Klett-Cotta
ISBN/EAN: 9783608962611
20,00 € (inkl. MwSt.)