Buchtipps

Titelliste Backnanger Buchnacht 2017 vorgestellt von Ulrike Lelonek (le), Bernhard Kreutzmann (bk), Irmtraut Ley (ley), Stefanie de Buhr (SdB) und Eva Kreikenbaum (EK)
1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt. Doch diese ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Familie – nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein. Auch der Liebe zwischen Ned Willard und Margery Fitzgerald steht der Glaubensstreit im Weg. Als die...
Backnang feiert 2017 seinen 950. Geburtstag. Aus diesem Anlass ist die Fotografin Claudia Gollor-Knüdeler losgezogen und hat die 'Murrmetropole' ganz aktuell in bestechender und stimmungsvoller Weise abgelichtet. Zusammen mit informativen Begleittexten in drei Sprachen zu den wichtigsten Themen rund um Backnang ist dabei ein Stadtporträt...
Astrid Fritz erzählt vom Leben einer jungen Frau an der Seite eines Räuberhauptmanns: dramatisch, romantisch, hochgefährlich …
Verstehen Sie nur noch Bahnhof, wenn Ihr Kind etwas zu seinen Hausaufgaben fragt? Sind Mathe, Physik oder Chemie ein rotes Tuch für Sie? Die Dorling Kindersley-Reihe ...für Eltern schafft Abhilfe und hilft Ihnen, Ihr Kind möglichst gut durch die Schule zu begleiten!
Regional genießen damals & heute - Küchenklassiker originell & zeitgemäß So schmeckts bei uns:
Vögel strahlen Schönheit, Anmut und Freiheit aus. Wenn sie verschwinden, werden auch wir verschwinden. Der Vogelkundler Peter Berthold zeigt uns den Weg, dies zu verhindern. Vögel sind auch unsere wichtigsten Bioindikatoren, Ihr zunehmendes Verschwinden zeigt uns, dass es um ihren und unseren Lebensraum nicht gut bestellt ist. Denn das...
Ein heimtückischer Mord im Cannstatt des ausgehenden Mittelalters und die spannende Suche nach der Wahrheit im Dickicht undurchschaubarer Ränke und gut behüteter Geheimnisse.
... ein faustischer Pakt, zwei Schicksale: Thomas Edison und sein Banker J.P. Morgan. Zwei Genies in einem historischen Thriller über Geld, Korruption, Mord und den Preis des Ehrgeizes. Ein packender Roman, der auf wahren Ereignissen beruht.
Auch wenn man keinen Honig mag - auf Bienen kann kein Mensch verzichten. Bienen gehören zu unseren wichtigsten Nutztieren. Aber sie sind akut bedroht. Doch ohne Bienen sieht es auch mit der Ernährung der Weltbevölkerung düster aus...  

Seiten