Buchtipps

Astrid Fritz erzählt vom Leben einer jungen Frau an der Seite eines Räuberhauptmanns: dramatisch, romantisch, hochgefährlich …
Verstehen Sie nur noch Bahnhof, wenn Ihr Kind etwas zu seinen Hausaufgaben fragt? Sind Mathe, Physik oder Chemie ein rotes Tuch für Sie? Die Dorling Kindersley-Reihe ...für Eltern schafft Abhilfe und hilft Ihnen, Ihr Kind möglichst gut durch die Schule zu begleiten!
Regional genießen damals & heute - Küchenklassiker originell & zeitgemäß So schmeckts bei uns:
Vögel strahlen Schönheit, Anmut und Freiheit aus. Wenn sie verschwinden, werden auch wir verschwinden. Der Vogelkundler Peter Berthold zeigt uns den Weg, dies zu verhindern. Vögel sind auch unsere wichtigsten Bioindikatoren, Ihr zunehmendes Verschwinden zeigt uns, dass es um ihren und unseren Lebensraum nicht gut bestellt ist. Denn das...
Ein heimtückischer Mord im Cannstatt des ausgehenden Mittelalters und die spannende Suche nach der Wahrheit im Dickicht undurchschaubarer Ränke und gut behüteter Geheimnisse.
... ein faustischer Pakt, zwei Schicksale: Thomas Edison und sein Banker J.P. Morgan. Zwei Genies in einem historischen Thriller über Geld, Korruption, Mord und den Preis des Ehrgeizes. Ein packender Roman, der auf wahren Ereignissen beruht.
Auch wenn man keinen Honig mag - auf Bienen kann kein Mensch verzichten. Bienen gehören zu unseren wichtigsten Nutztieren. Aber sie sind akut bedroht. Doch ohne Bienen sieht es auch mit der Ernährung der Weltbevölkerung düster aus...  
Himmlische Aussichten: Dieser Bildband erzählt von der Nacht in den Alpen, wenn der Himmel voller Sterne hängt. Ein Logenplatz für Sternengucker!
In Simon Garfields neuem Buch dreht sich alles um die Zeit. Frisch und humorvoll erzählt er, wie es dazu kommen konnte, dass wir alle unter Zeitdruck stehen, warum Sie auf Zeitmanagement-Ratgeber pfeifen können, eine CD so lange läuft, wie sie läuft, und weshalb Sie sich genau überlegen sollten, ob Sie wirklich an einem 30. Juni verreisen wollen...
Falken sind die schnellsten Tiere der Erde. Sie sind von einer erregenden Schönheit und strahlen eine natürliche, gefährliche Erhabenheit aus. Helen Macdonald, Autorin des preisgekrönten Bestsellers H wie Habicht, erkundet in ihrem brillant geschriebenen Buch die ganze Welt dieser Räuber, die die Menschheit seit Tausenden von Jahren magisch...

Seiten