Das Mammut aus der Tiefkühltruhe (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783990550021
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S.
Format (T/L/B): 3.6 x 21.7 x 15.2 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
24,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1-3 Werktagen
In den Warenkorb
Die Life Sciences haben fast alle Antworten auf die Fragen des Lebens. Genetiker sind heute in der Lage, nahezu jeden Organismus im Labor herzustellen. Und daher ist es möglich, ausgestorbene Arten wieder zum Leben zu erwecken. Schon ein kleiner Funke DNA genu¨gt. Aber - ist das sinnvoll? Muss die Wissenschaft alles, nur weil sie es kann? Die Grundfragen von Mensch und Wissenschaft als unterhaltsames und inspirierendes Leseerlebnis. Nie zuvor in der Geschichte wusste der Mensch mehr u¨ber den Bauplan des Lebens im Allgemeinen und der individuellen genetischen Ausru¨stung von Individuen und Spezies, genannt Genom, im Besonderen. Der Mensch weiß so viel daru¨ber und hat die Biotechnologie so weit entwickelt, dass er sich gottgleich zum Schöpfer neuer Spezies hochschwingen oder verschwundene Arten wieder zum Leben erwecken kann. Britt Wray erstellt eine Chronologie der genetischen Erkenntnisse, amu¨siert mit Anekdoten der damit verbundenen Weltanschauungen und stellt letztlich auf unterhaltsame Weise die Frage aller Fragen: Mu¨ssen wir, nur weil wir können?
Britt Wray ist Biologin an der Universität Kopenhagen mit Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation. Sie ist Radiojournalistin, Künstlerin und arbeitet in jedem Medium mit wissenschaftlichen Inhalten.